Leitbild

Die Würde des Menschen und die Einzigartigkeit des Lebens stehen im Zentrum allen pflegerischen Handelns

Wir sehen es als unsere Aufgabe:

  • den Menschen als eine Einheit von Körper, Geist und Seele verstehen, er steht im Mittelpunkt unseres Handelns.
  • ihn als eine eigenständige und eigenverantwortliche Persönlichkeit in seiner individuellen Lebensgeschichte achten unabhängig von sozialer Herkunft, Religion und Nationalität.
  • den Heimbewohnern ein entsprechendes Zuhause bieten, seine Selbständigkeit erhalten, fördern und unterstützen.
  • ihn pflegen und betreuen nach einem ganzheitlichen Pflegekonzept (Monika Krohwinkel) und den Menschen in seiner Gesamtsituation erfassen.
  • das Selbstbestimmungsrecht unserer Bewohner achten.
  • den Bewohner über Möglichkeiten zur Problemlösung und -begleitung beraten und seine Entscheidung respektieren.
  • eine wirtschaftliche und qualifizierte Versorgung durch geplante und zielgerichtete Pflegemaßnahmen sichern.
  • veranwortungsbewusst dokumentieren und die von uns geplante und erbrachte Pflege regelmäßig bewerten und diese somit für alle transparent machen und dabei die Schweigepflicht wahren.
  • durch regelmäßige Teamgespräche, Fort- und Weiterbildung sowie Anregungen aller MitarbeiterInnen unser Tun reflektieren und ständig weiterentwickeln.
  • mit den Angehörigen kommunizieren und versuchen deren Wünsche zu verstehen und zu berücksichtigen.
  • mehr lächeln als andere, denn damit sehen Probleme viel freundlicher aus und sind leichter oder sind vielleicht gar keine mehr.

Leitbild für unseren Bereich „Daheim unterm Dach"

Wer sind wir:

  • Unser Team arbeitet fachlich auf dem neuesten Stand der Gerontopsychatrie und erweitert das Wissen durch ständige Fort- und Weiterbildung.
  • Grundlage unserer Pflege und Betreuung ist das ganzheitlich fördernde Pflegekonzept von Monika Krohwinkel, das den Bewohner und seinen nächsten Angehörigen in den Mittelpunkt unseres Handelns stellt.

Wen betreuen wir:

  • Im diesem Bereich leben Menschen, die unter gerontopsychatrischen Veränderungen leiden und die einer besonderen psychischen und sozialen Betreuung bedürfen.

Wir sehen es als unsere Aufgabe:

  • den Menschen in seiner Einzigartigkeit, die in seiner Ganzheit durch seine Biographie und Lebenserfahrung geprägt wird, respektieren.
  • ein bedürfnisorientiertes Umfeld herzustellen, das soziale Kontakte schafft und fördert und gleichermaßen Rückzugsmöglichkeiten bietet.
  • den Bewohner in seiner Selbständigkeit und Selbstbestimmung zu unterstützen und zu fördern.
  • Durch verschiedene Angebote den Bewohnern die Möglichkeit zu geben, seinen Tagesablauf aktiv mit zu gestalten.
  • eine Atmosphäre zu schaffen, in der Angehörige, Betreuer, Ehrenamtliche Helfer und Besucher willkommen sind und die Möglichkeit bekommen, sich aktiv einzubringen.

Kontakt Adresse

Städtisches Bürgerheim
Münchener Str. 2
82362 Weilheim

Montag-Mittwoch, 07.30 bis 16.00 Uhr
Donnerstag, 07.30 bis 18.00 Uhr
Freitag, 07.30 bis 16.00 Uhr

Tel.: (08 81) 94 33-0
Fax.: (08 81) 94 33-35

E-Mail an uns

Weilheim News